20-Jährige in Salzach abgetrieben

+

Salzburg - Eine 20-Jährige ist am Sonntagnachmittag bei einer Überquerung der Salzach bei Salzburg abgetrieben und aller Wahrscheinlichkeit nach ertrunken.

Zu einer Suchaktion nach einer Vermissten wurden Wasserrettung, Feuerwehr und Polizei in Salzburg alarmiert. Die junge Frau wurde beim Überqueren des Flusses auf Höhe des Markartsteg abgetrieben. Die Suchaktion wurde mit Booten und Schwimmern bis nach Oberndorf durchgeführt. Bislang wurde noch keine Spur gefunden.

Suchaktion an der Salzach

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser