FAO Schwarz

Älteste Spielzeugladen der USA schließt

+
Seit 150 Jahren ist der Spielzeugladen an der Fifth Avenue in New York. 

New York - Der wohl berühmteste Spielzeugladen in New York muss wegen steigender Mietkosten schließen. Zahlreiche Hollywood-Filme wurden in dem Laden an der Fifth Avenue gedreht.

Nach mehr als 150 Jahren hat der legendäre New Yorker Spielzeugladen FAO Schwarz seine Türen am Mittwoch zum letzten Mal geöffnet. Der älteste und bekannteste Spielzeugladen der USA, in dem auch mehrere Hollywood-Filme gedreht wurden, gehört seit 2009 zur Spielwarenkette „Toys„R“Us“. Grund für die Schließung der Filiale sei die steigende Miete an der exklusiven Adresse an der New Yorker Fifth Avenue gleich gegenüber dem Plaza-Hotel, hieß es. Die Spielwarenkette hat allerdings schon angekündigt, dass es in einigen Jahren an anderer Stelle eine Neueröffnung geben könnte.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser