Air-Berlin-Maschine nach Druckabfall sicher in Palma gelandet

Madrid - Ein Airbus A320 der Fluggesellschaft Air Berlin mit rund 150 Passagieren ist am Samstag nach einem Problem mit dem Kabinendruck sicher auf dem Flughafen von Palma de Mallorca gelandet.

Der Generaldirektor von Air Berlin für Spanien und Portugal, Álvaro Middelmann, bestritt nach einem spanischen Medienbericht, dass es sich um eine Notlandung gehandelt habe. Es sei eine “absolut normale“ Landung gewesen, sagte Middelmann.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser