Amoklauf mit drei Toten in Neu-Mexiko

Albuquerque - Bei einem Amoklauf im US-Bundesstaat Neu-Mexiko sind drei Menschen ums Leben gekommen, darunter auch der Täter.

Ein 37-jähriger Mann stürmte am Morgen in eine Fabrik in der Stadt Albuquerque und feuerte um sich. Zunächst hatte es sogar Meldungen über sechs Tote gegeben. Die genauen Umstände der Tat sind noch unklar. Mehrere Menschen wurden verletzt. Unter den Opfern ist vermutlich auch die Frau oder Freundin des Täters, der früher selbst in dem Unternehmen gearbeitet hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser