Angehörige: Zwei weitere tote Passagiere geborgen

+
Marine-Einsatzteams sollen im Atlantik zwei weitere Leichen geborgen haben.

Rio de Janeiro - Marine-Einsatzteams haben nach Angaben einer Angehörigen weitere zwei Leichen der im Atlantik abgestürzten Air-France-Maschine geborgen.

Darüber habe die brasilianische Luftwaffe die Familien am Montag informiert, berichtete eine Angehörige in Rio de Janeiro dem Internet-Portal globo.com. Damit wäre die Zahl der bislang geborgenen Leichen auf 19 gestiegen. An Bord des Airbus waren 228 Menschen, darunter 28 Deutsche.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser