Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Massenschlägerei beim Après-Ski

Fügen - Vermutlich nach einem ausgedehnten Après-Ski-Abend sind zehn Deutsche und zehn Österreicher aneinander geraten und haben sich eine Massenschlägerei geliefert.

Im Anschluss an einen Diskothekenbesuch haben sich etwa zehn deutsche Urlauber in Fügen im Zillertal eine Massenschlägerei mit einer etwa gleich starken Gruppe Einheimischer geliefert. Bei der Auseinandersetzung wurden zwei Deutsche und vier Österreicher verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden Gruppen gerieten in der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr auf dem Parkplatz einer Diskothek aneinander. Besonders die Österreicher seien “zum Teil stark alkoholisiert“ gewesen, hieß es. An der Schlägerei beteiligten sich Personen zwischen 15 und 23 Jahren.

dapd

Kommentare