Arbeiter drohen mit Gasexplosion

+
Im französischen Crépy-en-Valois protestieren Arbeiter gegen die Schließung eines Werkes des Autozulieferers Sodimatex.

Crépy-en-Valois - Aus Protest gegen die geplante Schließung ihres Betriebs haben Arbeiter in Nordfrankreich damit gedroht, einen Gastank auf dem Werksgelände zur Explosion zu bringen.

 Etwa 50 Mitarbeiter des Autozulieferers Sodimatex halten das Werk in Crépy-en-Valois nördlich von Paris seit Donnerstag besetzt. Sie wollen einen besseren Sozialplan und höhere Abfindungen erreichen.

Am Freitag sagte ein Gewerkschaftsvertreter, einige Arbeiter seien entschlossen, notfalls einen 5.000 Liter fassenden Gastank vor der Fabrik in Brand zu setzen. Auf dem Dach des Gebäudes waren mehrere Gaskanister zu sehen.

apn

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser