Welt-News: Ressortarchiv

Starkes Erdbeben im Süden von Alaska

Kurzzeitig Tsunamiwarnung

Starkes Erdbeben im Süden von Alaska

Am Morgen werden die Menschen im Süden Alaskas von einem heftigen Erdbeben in Schrecken versetzt. Kurzzeitig gilt eine Tsunamiwarnung - aber die ganz große Katastrophe …
Starkes Erdbeben im Süden von Alaska
Wolfsrudel steht nach möglicher Attacke unter Beobachtung

DNA soll Klarheit schaffen

Wolfsrudel steht nach möglicher Attacke unter Beobachtung

Ein Mann wird gebissen, ein Wolf soll es gewesen sein. Es wäre der erste derartige Angriff seit der Rückkehr der Tiere. Das sorgt für Schlagzeilen. Während Grünen-Chef …
Wolfsrudel steht nach möglicher Attacke unter Beobachtung
Schlimmer Unfall in Sölden: Snowboarder gerät in Fräse von Pistenraupe

Auf der Skipiste

Schlimmer Unfall in Sölden: Snowboarder gerät in Fräse von Pistenraupe

Ein deutscher Snowboarder ist im Skigebiet Sölden in Tirol mit einer Pistenraupe kollidiert. Schwer verletzt musste der Mann mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen …
Schlimmer Unfall in Sölden: Snowboarder gerät in Fräse von Pistenraupe
Mann reist zu Ureinwohnern auf Insel - dann passiert der absolute Horror

Auf einsamer Insel

Mann reist zu Ureinwohnern auf Insel - dann passiert der absolute Horror

Auf der North Sentinel Insel in Indien leben isolierte Ureinwohner. Die Insel zu betreten ist verboten. Trotzdem reiste John Chau zu dem Urvolk - mit fatalen Folgen.
Mann reist zu Ureinwohnern auf Insel - dann passiert der absolute Horror
Nach Waldbränden: Jetzt überfluten Wassermassen Kalifornien 

Heftige Regenfälle

Nach Waldbränden: Jetzt überfluten Wassermassen Kalifornien 

Es waren die schlimmsten Waldbrände der Geschichte in Kalifornien, mit mindestens 88 Toten und Hunderten Vermissten. Nun fällt heftiger Regen und die Wassermassen sorgen …
Nach Waldbränden: Jetzt überfluten Wassermassen Kalifornien 
Vergewaltigungsfall Freiburg: Neunter Verdächtiger in Haft

Nach DNA-Abgleich

Vergewaltigungsfall Freiburg: Neunter Verdächtiger in Haft

Eineinhalb Monate nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Polizei einen neunten Verdächtigen festgenommen. Auch er soll sich an der 18-Jährigen …
Vergewaltigungsfall Freiburg: Neunter Verdächtiger in Haft
Vor dem Mars kommt Marokko: Forscher testen Weltraumtechnik

In der Sahara

Vor dem Mars kommt Marokko: Forscher testen Weltraumtechnik

Rabat (dpa) - Europäische Wissenschaftler testen in der Sahara vier Wochen lang neue Technik für Weltraumroboter. 
Vor dem Mars kommt Marokko: Forscher testen Weltraumtechnik
Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz an Silvester

Attacken auf Helfer

Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz an Silvester

Attacken auf Helfer beschäftigen Rettungskräfte in Deutschland seit Jahren. Jetzt schlägt die Feuerwehr-Gewerkschaft Alarm - mit einer drastischen Forderung.
Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz an Silvester
Nach den verheerenden Feuern: Nun suchen Sturzregen und Überschwemmungen Kalifornien heim

Brände hatten 88 Tote gefordert

Nach den verheerenden Feuern: Nun suchen Sturzregen und Überschwemmungen Kalifornien heim

Die Brände haben in Kalifornien 88 Todesopfer gefordert und gigantische Schäden angerichtet. Jetzt ist die Situation unter Kontrolle, viele Menschen gelten jedoch noch …
Nach den verheerenden Feuern: Nun suchen Sturzregen und Überschwemmungen Kalifornien heim
Urteil im Prozess um Mordversuch an junger Muslimin erwartet

Ehemann und Bruder angeklagt

Urteil im Prozess um Mordversuch an junger Muslimin erwartet

Ravensburg (dpa) - Im Prozess um den Mordversuch an einer jungen Muslimin will das Landgericht Ravensburg heute die Urteile gegen deren Familienangehörige verkünden. …
Urteil im Prozess um Mordversuch an junger Muslimin erwartet
Rund 70.000 Drogentote in 2017: US-Lebenserwartung sinkt

Abhängig durch Schmerzmittel

Rund 70.000 Drogentote in 2017: US-Lebenserwartung sinkt

Vor gut einem Jahr rief US-Präsident Trump den nationalen Gesundheitsnotstand aus. Der Anlass: die Opioide-Krise in Amerika. Sie ist noch lange nicht vorbei, wie neue …
Rund 70.000 Drogentote in 2017: US-Lebenserwartung sinkt
Meteorologen melden die vier wärmsten Jahre seit Messbeginn

Düstere Prognosen

Meteorologen melden die vier wärmsten Jahre seit Messbeginn

Ein ungewöhnlich warmes Jahr reiht sich an das nächste. Klimaforscher warnen vor verheerenden Folgen. Was kann man tun? Zum Beispiel weniger Fleisch essen, sagt der Chef …
Meteorologen melden die vier wärmsten Jahre seit Messbeginn
Möglicher Wolfsangriff auf Mann in Niedersachsen

Labor untersucht Tierhaare

Möglicher Wolfsangriff auf Mann in Niedersachsen

Seit Ende der 90er Jahre verbreiten sich die Wölfe wieder in Deutschland. Naturschützer freuen sich, doch nicht nur bei Tierhaltern mehren sich kritische Stimmen. Jetzt …
Möglicher Wolfsangriff auf Mann in Niedersachsen
Nach der Herbst-Rekordwärme droht nun Glatteis

Im Osten und Südosten

Nach der Herbst-Rekordwärme droht nun Glatteis

Sonnig, warm, trocken - so fällt die Bilanz des diesjährigen Herbstes aus. Kurz vor Beginn des meteorologischen Winters zeigt sich der November aber von seiner …
Nach der Herbst-Rekordwärme droht nun Glatteis
China verbietet Wissenschaftler He weitere Genomforschung

Gene manipuliert?

China verbietet Wissenschaftler He weitere Genomforschung

Dem Genomforscher He Jiankui bläst der Wind ins Gesicht. Forscherkollegen sind über die Geburt der ersten genmanipulierten Babys entsetzt, Behörden gehen auf Distanz. …
China verbietet Wissenschaftler He weitere Genomforschung
Ärzte schlucken Lego
Video

Voller Einsatz

Ärzte schlucken Lego

Wie lange ist ein Legoteil im menschlichen Körper unterwegs? Genau das wollen Ärzte erforschen -  und wagen einen verrückten Selbstversuch: Sie schlucken Legoteile. Die …
Ärzte schlucken Lego
Studie: Au-pairs in Australien werden häufig ausgenutzt

Billige Arbeitskräfte

Studie: Au-pairs in Australien werden häufig ausgenutzt

Sydney (dpa) - Als Au-pair nach Australien? Die Jobs bei Familien am anderen Ende der Welt sind begehrt, aber nach einer neuen Studie werden die meisten jungen …
Studie: Au-pairs in Australien werden häufig ausgenutzt
Todesdrama: Mutter und zehn Monate altes Baby wohl von Bär getötet

In kanadischer Wildnis 

Todesdrama: Mutter und zehn Monate altes Baby wohl von Bär getötet

Ein Familienvater machte am Montag einen grausigen Fund: Vor einer Waldhütte lagen die Leichen seiner Frau und seiner Tochter. Vermutlich wurden sie von einem Bären …
Todesdrama: Mutter und zehn Monate altes Baby wohl von Bär getötet
Zu groß für den Schlachthof - XXL-Ochse Knickers darf auf der Weide alt werden

1,4 Tonnen Lebendgewicht

Zu groß für den Schlachthof - XXL-Ochse Knickers darf auf der Weide alt werden

Knickers ist sieben Jahre alt und gilt als der größte Ochse in Westaustralien. Seine unglaubliche Körpergröße hat dem kastrierten Holstein-Frisian-Rind nun das Leben …
Zu groß für den Schlachthof - XXL-Ochse Knickers darf auf der Weide alt werden
Kriegsbombe in Köln entschärft

Bewohner können nach Hause

Kriegsbombe in Köln entschärft

Es war eine Mammutaufgabe, die die Stadt Köln zu bewältigen hatte: Wegen eines Bombenfunds in Poll wurden rund 10.000 Menschen aus ihren Häusern evakuiert. Das Ganze …
Kriegsbombe in Köln entschärft
Sechs Tote bei Hausbrand in den USA

Kinder unter den Opfern

Sechs Tote bei Hausbrand in den USA

Washington (dpa) - Sechs Menschen sind bei einem Hausbrand in Logansport im US-Staat Indiana ums Leben gekommen. Unter ihnen waren vier Kinder und zwei Erwachsene, …
Sechs Tote bei Hausbrand in den USA
Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung

Bertelsmann-Studie

Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der …
Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung
Bär tötet zehn Monate altes Baby und dessen Mutter (37) 

Grizzly-Attacke in Kanada

Bär tötet zehn Monate altes Baby und dessen Mutter (37) 

Kanada - Ein Grizzly tötete eine Mutter (37) und ihr zehn Monate altes Baby. Der Familienvater war zu diesem Zeitpunkt unterwegs, als er zurückkam, fand er die Leichen …
Bär tötet zehn Monate altes Baby und dessen Mutter (37) 
Brand: Bahnverkehr zwischen Rosenheim und Kufstein eingestellt

Brand in Druckerei 

Brand: Bahnverkehr zwischen Rosenheim und Kufstein eingestellt

Der Zugverkehr nach Österreich und Italien ist eingestellt worden. Grund ist ein Brand in Flintsbach am Inn neben der Zugstrecke. 
Brand: Bahnverkehr zwischen Rosenheim und Kufstein eingestellt
Rauch an Regionalexpress - Bis zu 200 Reisende verlassen Bahn

In Rheinland-Pfalz

Rauch an Regionalexpress - Bis zu 200 Reisende verlassen Bahn

Nach einer Rauchentwicklung an einem Regionalexpress zwischen Aachen und Siegen haben am Mittwoch 150 bis 200 Reisende die Waggons verlassen. Die Ursache ist unklar. 
Rauch an Regionalexpress - Bis zu 200 Reisende verlassen Bahn
Zivilprozess gegen Kik nach Fabrikbrand in Pakistan beginnt

Sechs Jahre nach Katastrophe

Zivilprozess gegen Kik nach Fabrikbrand in Pakistan beginnt

In Dortmund beginnt rund sechs Jahre nach der Brandkatastrophe in einer Fabrik in Pakistan der Zivilprozess gegen den Textildiscounter Kik.
Zivilprozess gegen Kik nach Fabrikbrand in Pakistan beginnt
Britische Behörden bieten Vergewaltiger Besuch des bei Tat gezeugten Kindes an

Mutter schlägt Alarm

Britische Behörden bieten Vergewaltiger Besuch des bei Tat gezeugten Kindes an

Britische Behörden bieten einem verurteilten Vergewaltiger den Besuch des bei Tat gezeugten Kindes an. Die Mutter schlägt Alarm.
Britische Behörden bieten Vergewaltiger Besuch des bei Tat gezeugten Kindes an
Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten

Todesstrafe

Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten

In Weißrussland sind zwei wegen Mordes verurteilte Männer hingerichtet worden. Weißrussland ist das einzige Land in Europa, dass die Todesstrafe noch vollstreckt.
Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten
Forscher entdecken acht Mumien in der Nähe von Kairo 

Sensations-Fund in Ägypten

Forscher entdecken acht Mumien in der Nähe von Kairo 

Bei Ausgrabungen in einem Pyramidenkomplex südlich von Kairo haben Archäologen erneut einen außergewöhnlichen Fund gemacht. Dieser ist 2300 Jahre alt.
Forscher entdecken acht Mumien in der Nähe von Kairo 
Autistischer Junge entwischt Mutter und spielt mit Papst Franziskus

Während Generalaudienz

Autistischer Junge entwischt Mutter und spielt mit Papst Franziskus

Ein autistischer Junge ist während einer Generalaudienz im Vatikan seiner Mutter entwischt und hat mit Papst Franziskus gespielt.
Autistischer Junge entwischt Mutter und spielt mit Papst Franziskus
Polizei: Mann bei Arbeit in niedersächsischer Grünanlage von Wolf gebissen

Am Friedhof

Polizei: Mann bei Arbeit in niedersächsischer Grünanlage von Wolf gebissen

Im niedersächsischen Bülstedt ist ein Mann von einem Wolf in die Hand gebissen worden. 
Polizei: Mann bei Arbeit in niedersächsischer Grünanlage von Wolf gebissen
Lastwagen explodiert: 23 Tote in der Nähe eines Chemiewerks

Unglück in China

Lastwagen explodiert: 23 Tote in der Nähe eines Chemiewerks

Bei einer Explosion in der Nähe eines Chemiewerks in China sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Die Ermittlungen zum Unglück laufen.
Lastwagen explodiert: 23 Tote in der Nähe eines Chemiewerks
Chinesische Technik als Sicherheitsrisiko bei superschnellem Mobilfunk

5G-Mobilfunk

Chinesische Technik als Sicherheitsrisiko bei superschnellem Mobilfunk

Deutschland schafft derzeit die Grundlagen für 5G - eine Technologie, die unser Leben revolutionieren kann, aber auch Sicherheitsrisiken birgt. Vor allem China wird …
Chinesische Technik als Sicherheitsrisiko bei superschnellem Mobilfunk
Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys

Scharfe Kritik von Kollegen

Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Auf einem Kongress in Hongkong schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt …
Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys
Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Unglück in Gütersloh

Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Eine Horrorvorstellung für Eltern und Erziehern gleichermaßen: In Gütersloh ist ein Kind in einer Kita tödlich verunglückt. Es erlitt beim Essen einen Erstickungsanfall.
Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen
Reederei will Kreuzschiffe mit toten Fischen antreiben 
Video

Kein Witz

Reederei will Kreuzschiffe mit toten Fischen antreiben 

Kreuzfahrten sind für die Umwelt das Gegenteil von Erholung. Denn die riesigen Schiffe werden mit Schweröl angetrieben. Das ist besonders schädlich für Umwelt und Klima. …
Reederei will Kreuzschiffe mit toten Fischen antreiben 
Zwergschnauzer steckt zehn Stunden in Kühlergrill fest

Unfreiwillige Autofahrt

Zwergschnauzer steckt zehn Stunden in Kühlergrill fest

Seevetal (dpa) - Ein 13 Jahre alter Zwergschnauzer hat nach dem Zusammenstoß mit einem Auto rund zehn Stunden im Kühlergrill des Wagens festgesteckt.
Zwergschnauzer steckt zehn Stunden in Kühlergrill fest
Hamburger hielt Abendrot für Brand und rief die Feuerwehr

Farbenfroher Sonnenuntergang

Hamburger hielt Abendrot für Brand und rief die Feuerwehr

Ein Hamburger hat einen besonders farbenfrohen Sonnenuntergang für einen Dachstuhlbrand gehalten und die Feuerwehr alarmiert. Die Rettungskräfte konnten gleich …
Hamburger hielt Abendrot für Brand und rief die Feuerwehr
Hitze und Wind: Feuer wüten im Nordosten Australiens

Gefährliche Situation

Hitze und Wind: Feuer wüten im Nordosten Australiens

Im australischen Queensland wüten derzeit verheerende Buschfeuer. Rund 8000 Menschen mussten ihre Häuser und Wohnungen bereits verlassen.
Hitze und Wind: Feuer wüten im Nordosten Australiens
Mehrere Arbeiter bei Unfall in Türkei unter Betonblock begraben

Suche nach Überlebenden 

Mehrere Arbeiter bei Unfall in Türkei unter Betonblock begraben

Ein schreckliches Unglück ereignete sich vor kurzem in der Türkei: Bei Bauarbeiten stürzte ein Betonblock zu Boden und begrub mehrere Arbeiter unter sich.
Mehrere Arbeiter bei Unfall in Türkei unter Betonblock begraben
Nach Flugzeug-Absturz in Indonesien: Lion Air-Maschine hätte niemals starten dürfen

News-Ticker zum Unglück in Indonesien

Nach Flugzeug-Absturz in Indonesien: Lion Air-Maschine hätte niemals starten dürfen

Kurz nach dem Start vom Flughafen in Jakarta war ein indonesisches Passagierflugzeug Ende Oktober ins Meer gestürzt. 189 Menschen kamen bei dem Lion Air-Unglück ums …
Nach Flugzeug-Absturz in Indonesien: Lion Air-Maschine hätte niemals starten dürfen
Verborgene Gewalt - Übergriffe in der häuslichen Pflege

Demente besonders gefährdet

Verborgene Gewalt - Übergriffe in der häuslichen Pflege

Extreme Fälle wie Mordversuche oder gar Morde an Pflegebedürftigen in Heimen finden ihren Weg in die Medien. Verborgene Gewalt und Übergriffe gegen die alten Menschen …
Verborgene Gewalt - Übergriffe in der häuslichen Pflege
Anti-Terror-Spatzen bewachen Ulmer Weihnachtsmarkt

Zwei Tonnen schwere Figuren

Anti-Terror-Spatzen bewachen Ulmer Weihnachtsmarkt

Ulm (dpa) - Fünf Spatzen aus Beton sollen den Ulmer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr vor Terrorangriffen schützen. Die bis zu zwei Tonnen schweren Figuren sind an einem …
Anti-Terror-Spatzen bewachen Ulmer Weihnachtsmarkt
Australien: Mehrere Verletzte und ein Toter - weil es regnet

Flüge gestrichen

Australien: Mehrere Verletzte und ein Toter - weil es regnet

Regenfälle haben in Australien für Chaos gesorgt. Die Polizei sprach deswegen sogar eine besondere Empfehlung aus.
Australien: Mehrere Verletzte und ein Toter - weil es regnet
Ermittler: Lion-Air-Maschine war "nicht flugtüchtig"

Flugzeugabsturz in Indonesien

Ermittler: Lion-Air-Maschine war "nicht flugtüchtig"

Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine mit 189 Todesopfern im vergangenen Monat hätte vermutlich verhindert werden können.
Ermittler: Lion-Air-Maschine war "nicht flugtüchtig"
Spongebob Schwammkopf trauert um seinen Erfinder: Stephen Hillenburg gestorben

Schöpfer der beliebten Zeichentrickserie

Spongebob Schwammkopf trauert um seinen Erfinder: Stephen Hillenburg gestorben

Stephen Hillenburg, der Schöpfer der beliebten Zeichentrickserie „Spongebob Schwammkopf“, ist tot. Fans der Serie trauern um den Meeresbiologen und Filmemacher.
Spongebob Schwammkopf trauert um seinen Erfinder: Stephen Hillenburg gestorben
Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019

Breitere Zustimmung für 2021

Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019

Sommerzeit, Winterzeit: Das Hin und Her ist vor allem in Deutschland ein heißes Thema. Die Abschaffung der Zeitumstellung macht aber weit mehr Probleme als gedacht.
Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019
Genmanipulierte Designerbabys: War Experiment illegal?

Massive Kritik

Genmanipulierte Designerbabys: War Experiment illegal?

In China wollen Forscher genveränderte Designerbabys geschaffen haben. Das Experiment ruft die Behörden auf den Plan. War es illegal?
Genmanipulierte Designerbabys: War Experiment illegal?
BVB-Attentäter Sergej W. zu 14 Jahren Haft verurteilt

Anschlag auf Mannschaftsbus

BVB-Attentäter Sergej W. zu 14 Jahren Haft verurteilt

Im April 2017 detonieren vor dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund drei Bomben. Dass niemand stirbt, gleicht einem Wunder. Jetzt wurde der Täter zu einer langen …
BVB-Attentäter Sergej W. zu 14 Jahren Haft verurteilt
Depressionen können Partnerschaften zerstören

Sozialer Rückzug

Depressionen können Partnerschaften zerstören

Unter einer Depression leiden nicht nur die Betroffenen selbst, sondern oft auch Partner und Familien. Viele empfinden das veränderte Verhalten der Erkrankten als …
Depressionen können Partnerschaften zerstören
Spenden - wie viel Geld kommt an?

Faktencheck

Spenden - wie viel Geld kommt an?

Bei Hilfsorganisationen fließt zu viel Geld in die Verwaltung - und die Hilfsbedürftigen gehen nahezu leer aus. Diesen Eindruck haben manche Menschen. Mit Recht?
Spenden - wie viel Geld kommt an?
Trotz Stimmgutachten: Freispruch im Würth-Entführungsprozess

Indizien reichen nicht aus

Trotz Stimmgutachten: Freispruch im Würth-Entführungsprozess

Die Ermittler haben im aufsehenerregenden Entführungsfall Würth viele Indizien zusammengetragen. Doch dem Landgericht Gießen reichen diese nicht für eine Verurteilung …
Trotz Stimmgutachten: Freispruch im Würth-Entführungsprozess
Genmanipulierte Babys: Peking ordnet Untersuchung an

Aufschrei der Empörung

Genmanipulierte Babys: Peking ordnet Untersuchung an

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben das Genom zweier Kinder manipuliert. Nach einem internationalen Aufschrei der Empörung schaltet sich die chinesische …
Genmanipulierte Babys: Peking ordnet Untersuchung an
Viele Verletzte bei Brand in Fürther Schule

Starke Rauchentwicklung

Viele Verletzte bei Brand in Fürther Schule

An einer Schule in Franken brennt es, ein Containergebäude mit etwa 120 Menschen wird geräumt - zahlreiche Schüler und Lehrer erleiden Rauchvergiftungen. Die Retter sind …
Viele Verletzte bei Brand in Fürther Schule
Lkw mit Hebebühne rast Böschung hinunter und reißt mehrere Bäume nieder

Unfall auf A1 beim Knoten Salzburg

Lkw mit Hebebühne rast Böschung hinunter und reißt mehrere Bäume nieder

Salzburg - Am Montag ereignete sich auf der A1 kurz nach dem Knoten Salzburg ein schwerer Verkehrsunfall. 
Lkw mit Hebebühne rast Böschung hinunter und reißt mehrere Bäume nieder
Geht Ex-Verkehrsminister Krause in den Dschungel?

Einstiger DDR-Chefunterhändler

Geht Ex-Verkehrsminister Krause in den Dschungel?

Die RTL-Dschungelshow startet erst im Januar - doch schon jetzt brodelt es in der Gerüchteküche. Ist erstmals ein Politiker dabei?
Geht Ex-Verkehrsminister Krause in den Dschungel?
Streiks in Österreich beendet: 100.000 Fahrgäste betroffen

Zugausfälle am Montagmittag

Streiks in Österreich beendet: 100.000 Fahrgäste betroffen

Österreich - Pendler und Zugreisende brauchen am Montagmittag starke Nerven. Aufgrund eines Streiks der Bahnmitarbeiter in Österreich können keine Züge die Bahnhöfe in …
Streiks in Österreich beendet: 100.000 Fahrgäste betroffen
Mehr als 700 Verletzte nach Erdbeben im Iran - keine Todesopfer

Umweltkatastrophe 

Mehr als 700 Verletzte nach Erdbeben im Iran - keine Todesopfer

Ein Erdbeben mit der Stärke 6,4 suchte Sonntagabend den Westen Irans heim. Mehr als 700 Personen sollen verletzt sein, jedoch gebe es keine Todesopfer.
Mehr als 700 Verletzte nach Erdbeben im Iran - keine Todesopfer
Gruppenvergewaltigung in Essen: Täter kommen ins Gefängnis

Schülerinnen ins Auto gelockt

Gruppenvergewaltigung in Essen: Täter kommen ins Gefängnis

Sie haben Schülerinnen in Autos gelockt und anschließend vergewaltigt. Jetzt hat das Essener Landgericht die fünf jungen Täter zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.
Gruppenvergewaltigung in Essen: Täter kommen ins Gefängnis
Drama in Neuseeland: Mehr als 100 Grindwale gestrandet und qualvoll verendet

Rettungsversuche vergebens

Drama in Neuseeland: Mehr als 100 Grindwale gestrandet und qualvoll verendet

Es sind grauenhafte Szenen, die sich auf der neuseeländischen Insel Stewart Island abspielen. Mehrere Dutzend Grindwale sind gestrandet und teils qualvoll verendet.
Drama in Neuseeland: Mehr als 100 Grindwale gestrandet und qualvoll verendet