Bambi und das Gewehr: Polizist verliert seinen Job

+
Kellnerin Bambi und das Maschinengewehr.

Round Rock - Kellnerin Bambi mit einem Maschinengewehr in der Hand auf dem Kofferraum eines Streifenwagens - dieses Fotomotiv kostete einen Sheriff in Texas seinen Job.

Einige Gesetzeshüter aßen Mitte August in einem „Twin Peaks“-Restaurant in dem Städtchen Round Rock zu abend, berichtet der Onlinedienst „TheSmokingGun“.

Die blonde Kellnerin Bambi scheint es den Sheriffs besonders angetan zu haben. Sie fragten die 24-Jährige, ob sie für ein Foto posieren will: Also setzte sich Bambi - bekleidet mit einem Faltenrock, Kniestrümpfen und kurzer, weißer Bluse - auf den Kofferraum des vor der Tür geparkten Polizeiwagens und lächelte in die Kamera - mit einem Polizei-Sturmgewehr in Hand.

Als Gary Painter, Chef des Midland County Sheriff's Office, von diesem Fotoshooting erfuhr, reagierte er sofort: Er feuerte einen Deputy und leitete gegen drei weitere Disziplinarmaßnahmen ein.

len

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser