Nur eine Woche später erneut Schlange im Klo

Horror! Frau wird auf der Toilette von Schlange gebissen

  • schließen

Bangkok - Horror-Vorstellung! Man sitzt gemütlich auf dem Klo - und spürt plötzlich einen beißenden Schmerz im Oberschenkel. Was ist passiert?

Eine Frau in Bangkok erlebte genau das im Juli auf der Toilette ihrer Erdgeschosswohnung. Als sie aufsprang und auf der Suche nach er Ursache ihr Blick die Kloschüssel streifte, entdeckte sie eine zweieinhalb Meter lange Königspython

Sie rannte blutüberströmt ins nächste Krankenhaus. Die Schlange wurde gefangen und aus ihrer Toilette entfernt. Doch nur eine Woche später fand ihre 15-jährige Tochter eine weitere Schlange in derselben Toilette. Die Tochter war derart geschockt, dass sie vorübergehend zu Verwandten zog. 

Nach diesem Vorfall entdeckte die Familie, dass der Grund unter dem Haus abgesackt war und dadurch eine Öffnung im Abwasserrohr entstand - groß genug, dass eine große Schlange durchpasst. Das Problem wurde inzwischen behoben, die Familie hat seitdem Ruhe vor Schlangen.

"Überall sind Schlangen!"

In Bangkok gab es in den letzten Jahren vermehrt Einsätze wegen Schlangenfunden, wie die New York Times berichtet. "Überall sind Schlangen", sagt der Ehemann der gebissenen Frau, "unter den Häusern, in Löchern, in der Wildnis, im Boden". 

In Thailand gibt es mehr als 200 Schlangenarten (in Deutschland sind es nur sechs). Die Zahl der Einsätze wegen Schlangen, die "entfernt" werden müssen, stieg in Thailands Hauptstadt in den vergangenen Jahren stark an - 2012 waren es knapp 10.500, in diesem Jahr bereits gut das Dreifache (31.801). Erst kürzlich musste eine Frau in Bangkok hilflos dabei zusehen, wie ihr Bruder von einer Python erwürgt wurde. 

Trotz der weit verbreiteten Angst vor Schlangen in Thailand, bringt die Begegnung mit einer solchen laut einem alten thailändischen Sprichwort offenbar Glück: "Wenn du einer Schlange begegnest, wirst du deinen Seelenverwandten treffen!" 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser