14 Bergleute in Mine eingeschlossen

Mexiko-Stadt - Nach einer Explosion sind in einem Bergwerk im nordmexikanischen Bundesstaat Coahuila 14 Bergleute eingeschlossen worden.

Ein Mensch wurde bei dem Unglück in Sabinas verletzt, berichteten Medien des Landes. “Wir haben große Hoffnung, dass die Männer die Explosion überlebt haben“, sagte der Bürgermeister der Stadt, José Maia Montemayor, einem Fernsehsender. Die Bergleute werden den Angaben zufolge in 60 Metern Tiefe vermutet.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser