Bettwanzen in der New Yorker Oper

+
Eine Bettwanze (Symbolfoto)

New York - In der Metropolitan Opera in New York sind Bettwanzen entdeckt worden.

Laut einem Bericht des “Wall Street Journal“ wurden die Insekten in einzelnen Bereichen der “Met“ gefunden, zu denen das Publikum keinen Zugang hat. Die Oper ist Teil des Lincoln Centers for the Performing Arts, auf dessen Gelände in Manhattan sich zahlreiche Kultureinrichtungen befinden.

Zuvor waren dort in einer Künstlergarderobe des David H. Koch Theaters, Sitz des Balletts und der Städtischen Oper, Bettwanzen aufgetreten. Die “Met“ ordnete daraufhin ein Überprüfung ihrer Räume an. Die befallenen Flächen würden am Freitag behandelt, hieß es. New York leidet seit Monaten an einer Bettwanzenplage. Die lästigen Insekten wurden in Bekleidungsgeschäften, Büros, Sozialwohnungen und Luxusappartements entdeckt.

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser