Die Bilder vom Säureunfall auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
2 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
3 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
4 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
5 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
6 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
7 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.
8 von 8
Bei einem Unfall zweier Lastzüge am Donnerstagmorgen in der Nähe von Stuttgart sind ätzende Essigsäure und Benzin ausgelaufen. Die Autobahn A8 war in beide Richtungen gesperrt und es kam zu kilometerlangen Staus.

Stuttgart - Bei einem Säureunfall in der Nähe des Stuttgarter Flughafens sind am Donnerstagmorgen zwei Lastzüge zusammengestoßen. Die Autobahn A8 musste daraufhin in beide Richtungen gesperrt werden.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare