Er hat sich noch nicht gemeldet

93 Mio. Euro gewonnen: Suche nach Glückspilz

London - 93 Millionen Euro hat ein bisher unbekannter Glückspilz aus Großbritannien in der europäischen Lotterie „EuroMillions“ gewonnen.

Das teilte die Lotteriegesellschaft „Camelot“ am Mittwoch nach der Ziehung vom Dienstagabend mit.

Die 2004 gegründete Lotterie ist ein Zusammenschluss aus neun europäischen Ländern und damit eine der größten weltweit. Deutschland nimmt nicht teil. Im Juli 2012 hatte das Ehepaar Gillian und Adrian Bayford 190 Millionen Euro gewonnen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser