Schmerzhafte Idee

Mann schluckt 35 Viagra-Pillen in einer Stunde 

+
Im britischen Withernsea schluckte ein Mann 35 Viagra-Pillen - innerhalb einer Stunde!

Withernsea - Auf diese Idee muss Mann erst mal kommen! In einer englischen Kleinstadt schluckte ein Mann 35 Pillen Viagra - die Folgen waren ziemlich schmerzhaft:

Das war im wahrsten Sinne des Wortes eine Schnapsidee: Ein Brite schluckte 35 Viagra-Pillen - innerhalb einer Stunde! Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits zwei Tage durchgefeiert, wie er der britischen "Sun"berichtete.

Das Resultat seiner Pillen-Aktion stellte sich der 36-Jährige jedoch anders vor: Er bekam eine Dauererektion, ihm wurde schlecht uns schwindlig. Er soll auch halluziniert haben!

Also gestand er seiner Frau, dass er 35 Lustpillen schluckte - diese rief einen Krankenwagen. Obwohl sich die Ärzte und Pfleger im Krankenhaus kaum ein Lächeln verkneifen konnten, musste der zweifache Vater 36 Stunden zur Beobachtung in der Klinik bleiben. 

bp

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser