Ösi-Krampus schlägt mit Rute auf Deutschen ein

Flachgau - Im Bezirk Salzburg wurde ein Deutscher am Dienstag am Knie verletzt, als ein 17-Jähriger mit einer Holzrute auf ihn einschlug.

Wie salzburg24.at berichtet, ereignete sich der Vorfall am Dienstag in Flachgau. Der 17-Jährige hielt sich mit anderen am Dienstagabend vor der dortigen Stadthalle auf. Laut Polizeiangaben waren sie auf "nicht traditionelle Weise" verkleidet.

Der jugendliche Krampus hatte eine selbst gebastelte Holzrute dabei und griff damit den 36-Jährigen an, als dieser die Stadthalle verließ. Der Deutsche wurde dabei am Knie verletzt.

red

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser