Verurteilt

Pädophilie: Deutscher muss in Marokko in den Knast

+
Ein Polizist in Marokko.

Tétouan - Ein Deutscher ist in Marokko wegen Pädophilie zu einem halben Jahr Gefängnis verurteilt worden.

Ein Berufungsgericht in Tétouan im Norden des Landes verringerte das Strafmaß am Donnerstag um die Hälfte auf sechs Monate, wie eine marokkanische Menschenrechtsorganisation am Freitag mitteilte. Der Deutsche war im März festgenommen und einen Monat später in erster Instanz zu einem Jahr Haft verurteilt worden.

Einem Sicherheitsbeamten zufolge handelt es sich um einen etwa 40 Jahren alten Journalisten. Demnach hatte der Mann zwei 16-Jährige in sein Auto gelockt. Die Menschenrechtsorganisation kritisierte das Urteil als zu lax.

AFP

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser