Unverschämt? Doppelter Preis für dicke Fluggäste!

+

Paris - Die Fluggesellschaft Air France KLM will künftig stark übergewichtige Passagiere stärker zur Kasse bitten als schlanke. Für den doppelten Ticket-Preis werden zwei Sitzplätze zur Verfügung gestellt.

Als Grund gab das Unternehmen an, alle Rückenlehnen müssten frei bewegbar sein und es müsse sichergestellt werden, dass jeder Fluggast einen Sicherheitsgurt zur Verfügung habe. Bei stark übergewichtigen Passagieren sei dies nur der Fall, wenn ein zweiter Sitzplatz zur Verfügung gestellt würde.

Das heißt konkret: Ein zweiter Sitzplatz für einen dicken Passagier kostet fast das Doppelte wie ein "normales" Ticket.

Ist der Flug nicht ausgebucht, bekommen die übergewichtigen Passagiere das zusätzlich gezahlte Geld zurück.

Quelle: br-online.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser