#orangeface

US-Präsident wird zum Gespött: Donald Trumps Gesichtsfarbe sorgt für Hohn auf Twitter

+
Ein Foto von Donald Trump sorgt im Internet für viele Lacher. Es wurde auf dem Rasen des Weißen Hauses aufgenommen.

Ein Foto von Donald Trump sorgt auf Twitter für jede Menge Lacher. Der Präsident der USA poltert auf Twitter: „Fake News!“

  • Foto von Donald Trump sorgt im Internet für Lacher
  • Wind offenbart stark gefärbtes Gesicht
  • Trump via Twitter: „Fake News!“

Washington - Ein Foto von Donald Trump sorgt im Internet für reichlich Lacher. Es zeigt den US-Präsidenten wie dessen Haare durch starken Wind nach hinten geweht werden. Dadurch offenbart sich sein scheinbar gebräuntes Gesicht. Das Foto, das am Freitag auf Twitter veröffentlicht wurde, ging kurz darauf viral. Donald Trump reagiert darauf mit Verärgerung. 


Donald Trump: Foto von Gesicht sorgt für Hohn und Spott

Dass das Internet mit solchen Bildern gnadenlos ist, ist schon länger bekannt. Und so sorgte das Foto von Donald Trump für viel Hohn und Spott auf Twitter vor allem unter dem Hashtag #orangeface. Ein Nutzer erstellte ein Meme mit der Aufschrift: „Deine Tupperware, nachdem du Spaghetti darin hattest“. Ein deutscher Nutzer schrieb: „Ich wünschte, die FDP würde sich so gut von den Nazis abgrenzen, wie Donald Trumps Gesicht von dem Rest des Kopfes.“

Donald Trump, der häufig empfindlich auf Anmerkungen zu seinem Äußeren reagiert, gefielen die Reaktionen gar nicht. Er polterte sinngemäß auf Twitter: „Mehr Fake News! Das ist offenbar gephotoshopped, aber der Wind war stark und das Haar schaut gut aus? Alles um zu erniedrigen!“

Donald Trump: Ist das Foto von seinem Gesicht echt?

Andere Fotos von Donald Trump zum gleichen Zeitpunkt zeigen eine ähnlich starke Abgrenzung seines Gesichtes vom Rest des Kopfes, doch die Farben wirken bei weitem nicht so intensiv.Vox.com stellte die Authentizität des Bildes infrage. White House Photos, die das Bild ursprünglich auf Twitter veröffentlicht hatten, sagten, dass das Foto nur mit der Farbkorrektur von Apple‘s Iphone aufgenommen wurde.

Doch die Diskussion um die Echtheit des Fotos von Donald Trumps Gesicht interessierte im Internet und vor allem auf Twitter nur wenige. 

Donald Trumps langjährigem Vertrauten Roger Stone drohen viele Jahre Haft. Er soll unter Eid gelogen haben.

lur

Donald Trump inszeniert sich gerne als starker Mann. Auf Twitter verbreitet der US-Präsident dafür eine Fotomontage, die ihn jetzt oben ohne zeigt.

Der israelische Autor Nadav Eyal erklärt, warum Menschen heutzutage so gerne an Lügen wie die von Donald Trump* glauben.

Präsident Donald Trump ist nicht das größte Problem der USA. Eine Analyse.*

Russland will Donald Trump zum Sieg bei der US-Wahl verhelfen - dieser Vorwurf ist nicht neu. Er kursierte schon 2016 und wird jetzt wieder laut.

„Wunder der Demokratie“: Donald Trump schwärmt von Indien. Die Beziehungen zwischen Indien und den USA sind angespannt. Donald Trump ist bei seinem Staatsbesuch trotzdem voll des Lobes.

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Kommentare