Drei mutmaßliche Entführer gelyncht

Toluca - Eine aufgebrachte Menschenmenge hat in einem mexikanischen Dorf drei als Entführer beschuldigte Männer zu Tode geprügelt.

Wie die Behörden mitteilten, stürmten rund 300 Menschen am Freitagabend die Polizeiwache des Ortes San Mateo Hitzilzingo und zogen die drei Männer nach draußen. Als eine Frau sie als Entführer beschuldigte, schlugen mehrere Menschen auf sie ein und zündeten zwei der Opferan. In örtlichen Medien hatte es zuvor geheißen, die Männer hätten versucht, einen Jugendlichen zu entführen. Die Behörden bestätigten diese Berichte nicht.

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser