Irres Video: Dreijähriger als Geisterfahrer!

Peking - Schauen Sie sich das Foto genau an: Der Punkt im Kreis ist ein Dreijähriger, der auf seinem Spielzeugmotorrad durch eine chinesische Metropole fährt.

Gleich vorweg: Dem Buben ist nichts passiert. Der Kleine hat seinen Ausflug in den Großstadtverkehr ohne einen Kratzer überstanden. Ein Schwersteinsatz seines Schutzengels! Wie das Überwachungsvideo der Kreuzung zeigt, kamen dem Kind sowohl mehrere Autos als auch ein Bus gefährlich nahe. Schließlich holte die Polizei den Kleine von der Straße und brachte ihn heim. Der Großvater des Kindes war schon in Sorge. Ihm war der Dreijährige ausgerissen, als er kurz auf der Toilette gewesen sei, sagte er dem chinesischen Staatsender CCTV, der aus Überwachungsvideo zeigte.

(re)

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser