England: Mann sticht acht Menschen nieder

+
Ein 19-Jähriger hat im englischen Keighley acht Menschen niedergestochen.

Keighley - Bei einer Messerattacke hat ein 19-jähriger Mann am Freitagmorgen in der englischen Kleinstadt Keighley acht Menschen niedergestochen.

Der Mann wurde von Passanten überwältigt und später von der Polizei festgenommen, wie die Behörden mitteilten. Vier der Verletzten mussten vorübergehend im Krankenhaus behandelt werden, schwer verwundet wurde aber offenbar niemand. Die Hintergründe waren noch unklar. Keighley liegt rund 345 Kilometer nördlich von London.

AP

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser