Oma und Enkelkind sterben bei Hausbrand

+
Eine Frau und ein vierjähriges Kind kamen bei einem Hausbrand in Remnitz in Brandenburg ums Leben.

Premnitz/Nauen  - Eine Großmutter und ihr vierjähriges Enkelkind sind bei einem Brand eines Einfamilienhauses im brandenburgischen Premnitz ums Leben gekommen.

Der 59-Jährige Hausbesitzer hatte sich noch rechtzeitig vor den Flammen retten können, berichtete die Polizei. Die Frau und das Kind seien vermutlich an einer Rauchvergiftung gestorben. Nachbarn hatten am späten Abend Hilfeschreie und Feuer aus dem Wohnhaus gemeldet. Die Unglücksursache war zunächst noch unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser