Während der Probe

Explosion in Pariser Theater - 15 Verletzte 

+
Rettungskräfte versorgen die Verletzten vor dem "Palais des Sports" in Paris.

Paris - Während Theaterproben sind in Paris rund 15 Menschen durch explodierende Pyrotechnik verletzt worden, darunter mindestens fünf schwer.

Die für das Revolutionsspektakel „1789 - Die Liebenden der Bastille“ im „Palais des Sports“ im Südwesten der französischen Hauptstadt vorgesehene Technik war am Freitag nach Polizeiangaben ungeplant explodiert. Das musikalische Bühnenstück um die Wirren der Französischen Revolution steht dort bis Anfang Januar auf dem Spielplan.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser