Feuerwehreinsatz bei Hallein am Samstag

Achtlos weggeworfene Zigaretten lösen Flächenbrand aus

+

Hallein/Salzburg - Eine Gruppe Jugendliche löste am Samstagabend einen Flächenbrand bei Hallein aus. Die Brandursache: Weggeworfene Zigaretten.

Am 01. April 2017, gegen 17:10 Uhr kam es in Adnet auf einer Wiese zu einem Flächenbrand von ca. 20 qm Wiese. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beschuldigten erhoben werden. Es handelt sich um eine Gruppe von 5 Jugendlichen im Alter zwischen 16 bis 17 Jahre. Sie gaben bei der Einvernahme an das Feuer fahrlässig, durch wegwerfen von Zigaretten, verursacht zu haben. 

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, das Feuer wurde von der freiwilligen Feuerwehr unter Kontrolle gebracht. Die Jugendlichen werden wegen "Fahrlässiger Herbeiführung einer Feuersbrunst" zur Anzeige gebracht.

Feuerwehreinsatz in Hallein am Samstag

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Salzburg

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser