Flugzeug kollidiert mit Marine-Hubschrauber

Los Angeles/Hamburg - Ein Flugzeug der Küstenwache und ein Marine-Hubschrauber sind über dem Pazifischen Ozean bei Südkalifornien kollidiert - wahrscheinlich starben alle neun Insassen.

Wie der Sender CNN am Freitag berichtete, hatten Zeugen am Donnerstagabend gegen 19.10 Uhr Ortszeit einen Feuerball am Himmel gesehen. Nach ersten Angaben war die Unglücksstelle etwa 40 Kilometer von der Insel San Clemente Island, die vor Los Angeles liegt, entfernt. In der C-130-Maschine saßen sieben Menschen, in dem AH-1- Helikopter zwei. Man suche nach Überlebenden sagte Josh Nelson von der Küstenwache. Die Wetterbedingungen seien gut, Hoffnung gebe es aber kaum.

dpa

Die schlimmsten Flugzeugkatastrophen

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser