Flugzeugabsturz in Russland: Zwei Tote

+
Ein Trainingsflugzeug verunglückte in der Nähe von Moskau (auf dem Bild ein ähnliches Modell).

Moskau - Bei dem Absturz eines Trainingsflugzeugs in Russland sind am Sonntag beide Insassen ums Leben gekommen.

Die Maschine vom Typ Jak-52 sei rund 200 Kilometer südwestlich von Moskau nahe der Stadt Kaluga auf ungewohntes Gebiet gefallen und zerschellt, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte nach Angaben der Agentur Interfax. Ein Mann und eine Frau hätten nur tot aus den Trümmern geborgen werden können. Der Grund für den Unfall war zunächst unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser