Flugzeugkollision in Großbritannien

London - Beim Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge über ländlichen Gebiet in Großbritannien ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen.

Die beiden Flugzeuge seien nach der Kollision in der Nähe des Flughafens von Leicester rund 160 Kilometer nördlich von London abgestürzt, teilte die Polizei mit. Der Pilot des einen Flugzeugs sei noch an der Unglücksstelle gestorben, zwei weitere Männer in dem anderen Flugzeug hätten lediglich leichte Verletzung erlitten.

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser