Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Großeinsatz am Mittwochabend

Polizei zerschlägt illegales Prostitutions-Netzwerk im Landkreis Traunstein

Polizei zerschlägt illegales Prostitutions-Netzwerk im Landkreis Traunstein

Warnung an alle

Neue Betrüger-Masche? Mit dreistem Trick will Autofahrer eine Frau zum Aussteigen drängen

Alyssa Gray beschreibt ihr gruseliges Erlebnis auf TikTok.
+
Alyssa Gray beschreibt ihr gruseliges Erlebnis mit einem anderen Autofahrer, als sie spätabends nach Hause fährt.

Eine Frau wird von einem Fremden darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Handy noch auf dem Autodach liegt. Doch das stimmt – weshalb sie jetzt andere davor warnt.

Sydney (Australien) – Sie wolle nur kurz etwas loswerden, weil ihr etwas passiert sei, dass sie nicht vergessen kann. Sie hoffe, dass sich einige User auf der Videoplattform TikTok die 60 Sekunden Zeit nehmen, um ihre Botschaft zu hören. Alyssa Gray hat schließlich ein schockierendes Erlebnis hinter sich – und damit anderen nicht das Gleiche geschieht, spricht die Australierin in einem kurzen Clip eine eindringliche Warnung aus. Doch was ist ihr Schreckliches widerfahren?

Ihre Geschichte beginnt eigentlich ganz harmlos: Sie berichtet in einem Video, dass sie eines Abends spät nach Hause fahren will. Da sie ihr Surfboard mit im Auto auf dem Beifahrersitz platziert hat, muss ihr Freund auf der Rückbank Platz nehmen.

Als sie an einer roten Ampel stehen bleibt, versucht plötzlich ein junger Mann, der in einem schwarzen Toyota Corolla neben ihr wartet, auf sich aufmerksam zu machen. Sie fährt ihr Fenster herunter und der andere Pkw-Besitzer erklärt ihr, dass sich ihr Smartphone noch auf dem Autodach befinde und sie aussteigen müsse, um es zu holen, damit nichts Schlimmeres passiere. Doch das kann aus einem triftigen Grund gar nicht sein, erklärt die junge Frau.. Wollte der Autofahrer die junge Mann mit diesem dreisten Trick zum Aussteigen bewegen – oder steckt noch etwas anderes dahinter? Die komplette Geschichte lesen Sie auf 24auto.de. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare