Passanten applaudierten nach der Geburt

Frau bringt Tochter in Fußgängerzone zur Welt

Birmingham - Mit Tüchern notdürftig abgeschirmt: Mitten in der Fußgängerzone von Birmingham hat eine Frau ihre Tochter zur Welt gebracht. Notärzte halfen der werdenden Mutter bei der Geburt.

Vor den Augen zahlreicher Passanten hat eine Frau in der Fußgängerzone von Birmingham eine Tochter zur Welt gebracht. Notärzte halfen der werdenden Mutter am Dienstagnachmittag bei der Geburt und schirmten sie mit Tüchern notdürftig vor neugierigen Blicken hab.

Die Zuschauer hätten nach der glücklichen Geburt applaudiert, gejubelt und der Frau Geld geschenkt, berichtete die BBC am Mittwoch. Sie selbst habe gewunken und aufgefordert, sie zu filmen, als Notärzte ihr in einen Krankenwagen halfen. Ein Sprecher des Rettungsdienstes sagte, die Frau sei ins Krankenhaus gebracht worden. Es gehe ihr und dem Neugeborenen gut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser