Frau ersticht ihren Ehemann

Hattingen/Hagen - Eine Frau hat ihren Ehemann in Hattingen im Ruhrgebiet bei einem Streit erstochen. Der 51-Jährige starb noch in der Wohnung an seinen schweren Verletzungen.

In der Wohnung des Paares in einem Mehrfamilienhaus kam es am Samstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung, wie die Polizei in Hagen am Sonntag mitteilte. Dabei verletzte die 53-Jährige ihren 51 Jahre alten Mann mit einem Messer so schwer, dass dieser noch in der Wohnung starb. Weitere Einzelheiten wie auch die näheren Umstände der Tat waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser