Schwerer Unfall auf der B156 bei Oberndorf

Crash mit Lkw: Autofahrer in Lebensgefahr

+
Ein Bild von der Unfallstelle auf der B156 in Oberndorf.
  • schließen

Oberndorf/Laufen - Auf der B156 ist ein Auto mit einem Lkw zusammengeprallt. Der Autofahrer soll schwer verletzt sein und in Lebensgefahr schweben.

Am Donnerstag hat sich auf der B156 in Oberndorf (Österreich) ein schwerer Unfall ereignet. Bei einem Überholvorgang soll ein Auto mit einem Lkw frontal zusammengestoßen sein. Dabei wurde der Autofahrer schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr, wie salzburg24.de berichtet. Der Fahrer des Lkw soll einen Schock erlitten haben.

Der Autofahrer wurde von den Feuerwehren Oberndorf, Laufen, Lamprechtshausen und Göming aus dem komplett demolierten Wagen geschnitten und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 6 in das Universitätsklinikum Salzburg geflogen.

Etwa 220 Liter Diesel sind ausgelaufen und verunreinigten die Fahrbahn. Während der Aufräumarbeiten war die B156 komplett gesperrt. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Schwerer Unfall auf B156

hy/ro24

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser