Die Situation eskalierte

Fünf Tote bei blutiger Massenschlägerei in mexikanischem Gefängnis

In einem mexikanischen Gefängnis kam es blutigen Ausschreitungen. Nicht alle Menschen überlebten die brutale Auseinandersetzung.

Acapulco - Nach Behördenangaben wurde bei der Massenschlägerei im Gefängnis in Acapulco am Donnerstag zudem ein Insasse verletzt. Die Polizei fand vier Häftlinge im Hochsicherheitstrakt mit durchgeschnittenen Kehlen, auch Schüsse seien zu hören gewesen.

Mexikos Gefängnisse haben häufig überlastet

In Mexikos chronisch überlasteten Gefängnissen kommt es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen und Ausbrüchen. Acapulco, einst ein glamouröser Badeort, wird seit Jahren von Gewalt zwischen rivalisierenden Drogenbanden erschüttert.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser