G20-Gipfel startet in ersten Tag

Cannes - Im Zeichen der schweren Schuldenkrise Europas nehmen die führenden Industriestaaten der Welt auf dem G20-Gipfel heute in Cannes offiziell ihre Beratungen auf.

Zu Beginn des zweitägigen Treffens geht es um einen Aktionsplan für Wachstum und Beschäftigung. Weil die schweren Turbulenzen in der Euro-Zone praktisch alles andere überlagern, rücken andere Themen in den Hintergrund.

Die Euro-Länder haben den Druck auf Griechenland massiv erhöht. Athen müsse klar sagen, ob es weiter in der Euro-Zone verbleiben wolle oder nicht, sagten Merkel und Sarkozy in Cannes.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser