Gestohlenes Auto nach 27 Jahren gefunden

+
Ein Chevrolet Camaro wie dieser (Archivbild; Baujahr stimmt nicht mit dem Text überein).

Los Angeles - Der Besitzer hatte sein vor 27 Jahren verschwundenes Auto schon fast vergessen, jetzt hat er einen wertvollen Oldtimer zurückerhalten. Die ganze Geschichte:

Der Chevrolet Camaro, Baujahr 1973, war im fernen Jahr 1983 gestohlen worden, tauchte erst jetzt wieder auf, als ihn ein gutgläubiger Käufer bei den Behörden anmelden wollte. Wie der kalifornische Sender KTLA am Donnerstag weiter berichtete, war das Auto von einer Frau verkauft worden, bei der der Sportwagen zehn Jahre lang im Garten gestanden hatte. Der ursprüngliche Besitzer wurde inzwischen ausfindig gemacht, er freut sich über einen inzwischen gut restaurierten Oldtimer, der mit Ausnahme der vorderen Stoßstange “runderneuert“ wurde.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser