“Hacker Croll“ festgenommen

Paris - Mehr als ein Jahr nach einem Angriff auf die Twitter-Accounts von Prominenten hat die französische Polizei einen 25-jährigen Verdächtigen festgenommen.

Der Mann mit dem Online-Namen “Hacker Croll“ sei nach zweitägiger Vernehmung wieder freigelassen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Festnahme im Département Puy-de-Dôme gingen gemeinsame Ermittlungen mit dem FBI voraus.

Der 25-Jährige wird beschuldigt, im Januar vergangenen Jahres in die Twitter-Accounts von US-Präsident Barack Obama, Sängerin Britney Spears und zahlreichen anderen Prominenten eingedrungen zu sein. Zuvor war der Account eines Support-Mitarbeiters von Twitter mit Hilfe einer Hacker-Software geknackt worden. In dem Verfahren wurde für den 24. Juni ein Gerichtstermin in Clermond-Ferrand angesetzt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser