Hai verletzt 60-jährige Frau schwer

Brisbane - Ein Hai hat vor der Nordostküste Australiens eine 60-jährige Frau angegriffen und schwer verletzt.

Sie verlor durch die Haibisse mehrere Liter Blut, wie eine Behördensprecherin am Samstag mitteilte. Die Frau wurde mit einem Boot von der Insel Dent zum Festland gebracht, wo sie dann in ein Krankenhaus geflogen werden sollte.

Es war bereits der zweite Haiangriff innerhalb einer Woche in Australien. Am Strand von Sydney war am Donnerstag ein Mann von einem Hai gebissen worden. Er erlitt nur leichtere Verletzungen.

AP

Rubriklistenbild: © AP

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser