Haiti: Über 150.000 bestätigte Todesopfer

+
Die Überlebenden in Haiti beten für die vielen Todesopfer.

Port-au-Prince - Die Zahl der nach dem Erdbeben in Haiti offiziell bestätigten Todesopfer hat laut dem staatlichen Unternehmen CNE die 150.000 erreicht.

Wie die haitianische Kommunikationsministerin Marie-Laurence Jocelyn Lassegue am Sonntag mitteilte, ist die CNE für die Bestattung der Leichen aus dem Großraum Port-au-Prince in einem Massengrab nördlich der Hauptstadt zuständig. Nicht mitgezählt seien die Opfer in anderen Städten sowie Tote, die von ihren Familienangehörigen verbrannt wurden.

AP

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser