Brand in Zementwerk: Zwei Verletzte

+

Hallein/Österreich - Im Zementwerk Leube in Hallein (Österreich) ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten kam es zu einer Staubexplosion.

Bei routinemäßigen Reparaturen und Wartungsarbeiten wurde ein Glutnest entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Wie Aktivnews berichtet, kam es bei den Löscharbeiten der gefundenen Glut zu einer Staubexplosion, bei der ein Arbeiter und ein Feuerwehrmann verletzt wurden.

Brand in Zementwerk Leube

Das Zementwerk liegt in den Wintermonaten still, daher sind keine Produktionsausfälle zu befürchten.

Die Verpuffung rührt laut Aktivnews vom hohen Kohlenstaubgehalt in der Luft her.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser