Schwerer Unfall auf Sommerrodelbahn

+

Hallein - Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstag ein Mitarbeiter der Sommerrodelbahn "Keltenblitz" am Dürrnberg zugezogen. Der 50-Jährige wurde aus der Bahn geschleudert.

Laut dem Online-Portal salzburg24.at sei der 50-Jährige bei der Talabfahrt am Donnerstagmittag nicht angeschnallt und zu schnell gewesen. In einer Kehre sei er dann aus der Bahn geschleudert worden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Mann ins Salzburger Unfallkrankenhaus geflogen.

Hubschraubereinsatz an der Sommerrodelbahn

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser