Heroin für 52 Millionen Dollar beschlagnahmt

Sydney - Die australische Polizei hat im Hafen von Sydney Heroin im Wert von 52 Millionen Dollar (35,1 Millionen Euro) beschlagnahmt. Wo die Drogen versteckt waren:

Das Rauschgift war in acht Möbelstücken versteckt und wurde an Bord eines malaysischen Schiffes entdeckt.

Wegen des Drogenschmuggels müssen sich ab (heutigem) Donnerstag zwei Männer aus Malaysia vor Gericht verantworten. Im Falle einer Verurteilung droht ihnen eine lebenslange Freiheitsstrafe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser