Kabul: Rakete schlägt nahe deutscher Botschaft ein

Kabul - In der Nähe der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Freitagabend eine Rakete eingeschlagen.

In der Nähe der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Freitagabend eine Rakete eingeschlagen. Bei der Explosion wurde aber weder das Botschaftsgebäude beschädigt noch kamen Mitarbeiter zu Schaden, wie eine Sprecherin des Auswärtigen Amts in Berlin sagte. Der Chef der Kriminalpolizei in Kabul, Abdul Ghafor Sajedschada, sagte, das Ziel des Anschlags im Bezirk Schar-e-Naw sei vorerst nicht klar. In dem Bezirk sind neben der deutschen Botschaft auch Unternehmen angesiedelt. Nahe der Stelle, an der die Rakete einschlug, steht auch ein Gebäude, das von dem afghanischen Mobilfunk-Unternehmen Roshan genutzt wird.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser