Am Dienstag in Tirol

Auto überschlägt sich bei Unfall in Kirchberg - Frau verletzt

Krichberg in Tirol - Am 5. Mai, gegen 17.30 Uhr fuhr eine 45-jährige Österreicherin mit ihrem PKW im Ortsgebiet von Kirchberg i. T. auf der Gemeindestraße „Brixentalerstraße“ in Richtung Brixen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Aus bisher unbekannter Ursache touchierte die Frau im Ortsteil Spertendorf in einer leichten Linkskurve mit dem Auto einen Leitpflock aus Metall. Dadurch wurde das Fahrzeug rechtsseitig ausgehoben und überschlug sich, bevor es in weiterer Folge nach etwa 20 Metern auf der Fahrbahn am Dach liegend zu Stillstand kam.

Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und konnte das Unfallwrack selbständig verlassen. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die Frau mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus St. Johann i. T. eingeliefert. Nachdem das total beschädigte Unfallfahrzeug von der Feuerwehr Kirchberg beseitigt worden war, konnte die Straße um 18.00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance / Bodo Marks/dpa

Kommentare