Mann sticht Ehefrau Messer in den Rücken

Kufstein - Angriff mit einem Küchenmesser: Schwer verletzt konnte eine Frau (25) in der Nacht noch selbständig ein nahe gelegenes Krankenhaus aufsuchen.

In den Nachtstunden zum Dienstag kam es in Kufstein zu einer Ehestreiterei. Ein 37-jährige Mann nordafrikanischer Abstammung hat dabei seine 25-jährige Frau mit einem Messer schwer verletzt.

Sie musste im Krankenhaus Kufstein notoperiert werden. Ihr Zustand sei nun stabil. Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Mordes.

Laut ORF.at vermutet die Polizei als Motiv Eifersucht. Gegenüber dem ORF sagte der Polizei-Sprecher, Lukas Ettmayer, dass der Täter selbst die Polizei verständig hat und sich dann festnehmen ließ.  

Quelle: ORF/Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser