Lebenslange Haft für Mörder von Sybille

Verden - Wegen des Mordes an der Schülerin Sybille hat das Landgericht Verden einen 40-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt.

Damit folgte die Kammer am Mittwoch der Forderung der Staatsanwaltschaft. Auch die Nebenklage hatte zuvor eine lebenslange Freiheitsstrafe gefordert. Die Verteidigung plädierte dagegen auf elf Jahre und vier Monate Haft wegen Totschlags. Der Angeklagte hatte vor mehr als sieben Jahren die Schwester seiner Ex-Freundin nach einem Discobesuch in Visselhövede (Niedersachsen) geschlagen, gewürgt und ertränkt. Er hatte das Verbrechen zum Teil gestanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser