Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Auto auf einem Parkplatz

Leiche von Belgier in Acapulco gefunden

+
Mexikanische Polizisten stehen neben dem Auto, in dem die Leiche des Belgiers gefunden wurde

Acapulco - Die Leiche eines Belgiers wurde in einem Auto auf einem Parkplatz im mexikanischen Ferienort Acapulco gefunden. Es ist bereits das zweite Gewaltverbrechen an Ausländern innerhalb von drei Wochen.

Im mexikanischen Ferienort Acapulco ist die Leiche eines Belgiers gefunden worden. Der Mann wurde Behördenangaben zufolge am Samstag erschossen. Seine sterblichen Überreste wurden demnach in einem Auto in einem Parkplatz nahe dem Veranstaltungsort des Tennisturniers Mexican Open entdeckt. Das Opfer sei 64 Jahre alt gewesen.

Die Tötung des Belgiers ist bereits das zweite Gewaltverbrechen an Ausländern in Acapulco binnen drei Wochen. Am 4. Februar war eine Gruppe vermummter und bewaffneter Männer in ein Strandhaus eingedrungen und hatte sechs spanische Touristinnen vergewaltigt.

AP

Kommentare