Lily Allen singt bei Chanel und vor Prince

+
Lily Allen und Prince singen bei Chanels Pariser Prêt-à-Porter-Schauen.

Paris - Dank Lily Allen kann sich Chanel rühmen, diesmal als heißestes Ticket bei den Pariser Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen gehandelt zu werden.

Der britische Popstar trat am Dienstagmorgen während des Defilees der von Karl Lagerfeld entworfenen Chanel-Entwürfe live auf - französische Teenager beneideten ihre Mütter um die Einladung. Super eindrucksvoll war die Performance allein dadurch, dass die im Glitzerminikleid singende Allen förmlich aus der Tiefe des Laufstegs kam.

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Die Unterwäsche will in Paris nach oben

Der Boden der Kulisse, die mit Stelzenhaus und Heuhaufen an einen Landsitz erinnerte, öffnete sich, um Allen samt Band in einem Holzunterstand nach oben zu heben. Dass zudem im Publikum - neben Claudia Schiffer - Rockstar Prince saß, wird eher die Älteren interessiert haben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser