Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Skigebiet im Sauerland

Mädchen aus Skilift gestürzt: Polizei geht von Unfall aus

Aus diesem Lift in Winterberg im Sauerland ist das neun Jahre alte Mädchen aus den Niederlanden gestürzt. Foto: Rene Traut/dpa
+
Aus diesem Lift in Winterberg im Sauerland ist das neun Jahre alte Mädchen aus den Niederlanden gestürzt. Foto: Rene Traut/dpa

Winterberg (dpa) - Nach dem schweren Sturz eines neun Jahre alten Mädchens aus einer Skilift-Gondel im Sauerland geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. «Wir gehen derzeit von einem Unfall aus», sagte ein Sprecher der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises.

Das Kind aus den Niederlanden war am Sonntagnachmittag in Winterberg aus einer Skilift-Gondel in die Tiefe gestürzt. Sein 38 Jahre alter Vater saß ebenfalls in dem Lift, konnte das Unfallgeschehen aber nicht verhindern, wie es am Abend hieß. Rettungskräfte einschließlich der Bergwacht eilten zum Unfallort. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind in eine Spezialklinik gebracht. Ein Rettungshubschrauber musste auf dem Anflug zum Unfallort wegen des schlechten Wetters umkehren.

Kommentare