Mann (33) von Krokodilen zerfleischt

+
Ein Mann ist im mexikanischen Badeort Puerto Vallarta am Pazifik von Krokodilen zerfleischt worden. Der 33-Jährige hatte Warnschilder in der Lagune Boca Negra missachtet.

Mexiko - Ein Mann ist im mexikanischen Badeort Puerto Vallarta am Pazifik von Krokodilen zerfleischt worden. Der 33-Jährige hatte Warnschilder in der Lagune Boca Negra missachtet.

Das berichteten lokale Medien am Dienstag. Er habe im Wasser stehend geangelt und sei von den Krokodilen angefallen worden, hieß es.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser