Mann droht in Flugzeug mit Bombe

Istanbul - Ein Mann hat in einem türkischen Flugzeug auf dem Weg von Oslo nach Istanbul mit einer Bombe gedroht. Er löste damit einen Großalarm am Flughafen Atatürk aus.

Nach Angaben des Nachrichtensenders CNN Türk versuchte ein türkischer Passagier, der sich eine Skimake übergezogen hatte, nach der Landung einer aus Oslo kommenden Maschine, in das Cockpit einzudringen und drohte mit einer Bombe. Der 40-Jährige, der eine schwedische Staatsbürgerschaft habe, wie türkische Medien am Donnerstag berichteten, verlangte den Rückflug des Flugzeugs der Gesellschaft Turkish Airlines nach Oslo. 

Zwei Passagiere überwältigten ihn, Crewmitglieder brachten die 59 Passagiere eiligst durch die offenen Türen in Sicherheit. Polizisten führten den Mann ab. Über seine Motive lagen zunächst keine offiziellen Angaben vor. Ersten Untersuchungen zufolge ist er psychisch krank. 

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser